Headerbild

Bingxi Yan

Facharzt für TCM (China), Heilpraktiker

Herr Bingxi Yan studierte von 1983 bis 1988 an der Universität für TCM in Shaanxi, China und bildete sich weitere sechs Monate an der Universitätsklinik Yueyang in Shanghai fort. Ab 1988 war er zehn Jahre lang TCM-Arzt an der Akademieklinik für TCM in Xi'an (China), wo er anschließend zum Oberarzt befördert wurde. Während dieser Zeit hatte er erste Auslandsaufenthalte als Dozent für Akupunktur im Institut für Alternative Heilkunde Gelsenkirchen, sowie als TCM-Oberarzt und Dozent im Institut für Bäderbehandlung und physikalische Medizin in Eriwan, Armenien. Seit 1998 lebt Bingxi Yan in Deutschland. Von 1998 bis 2001 war er TCM-Oberarzt in der Reha-Klinik Bellevue, Bad Soden-Salmünster, danach arbeitete er bis 2006 im Zentrum für Chinesische Medizin Wiesbaden und Bad Kreuznach.

 

Seit Oktober 2006 leitet er die Praxis für Akupunktur, Traditionelle Chinesische Medizin in Karlsruhe-Durlach. Außerdem engagiert er sich seit 1988 als Dozent für Akupunktur und TCM in China und der Bundesrepublik Deutschland.

Xiaoya Song

Heilpraktikerin

Ausbildung

1983-1986 Ausbildung zur TCM-Krankenschwester an der Fachhochschule für Traditionelle Chinesische Medizin in Weinan, China

1988-1992 Studium an der Hochschule für Traditionelle chinesische Medizin in Xi'an, China in den Fachrichtungen Akupunktur und Kräutertherapie

2009-2011 Vollzeitausbildung zur Heilpraktikerin

 

Berufserfahrung

5 Jahre Tätigkeit als Assistentin der berühmten Akupunkteure der Provinz Shaanxi: Chefarzt Dr. Shaojie Hao und Chefarzt Dr. Keqin Chen

11 Jahre Berufs- und therapeutische Erfahrung in der Akupunktur-Abteilung der Akademieklinik für TCM in Xi'an, China

Schwerpunkte: Schmerztherapie , Frauenheilkunde

Co Autorin "Schröpftherapie", Qinshe Liu (Hrsg) Shanghai TCM-Universitätsverlag 2001

seit Juli 2013 Heilpraktikerin in der Praxis für Akupunktur, TCM

 

Das Praxisteam:

Annette Spann-Blazevic, Arzthelferin
Melanie Sent, Praxishelferin
Katja Kemmer, Arzthelferin